Phone.+39 0184 667601

Sanremo und Umgebung

Sanremo ist eine internationale Stadt, in der es nie langweilig wird: es gibt immer etwas anzusehen oder zu tun und Veranstaltungen, an denen man teilnehmen kann. In der schicken Via Matteotti, heute größtenteils Fußgängerzone, geht man shoppen, sie verbindet außerdem das Casino mit dem Ariston-Theater, wo jedes Jahr das Sanremo-Festival stattfindet.
Außer dem Casino kann man dort auch die russisch-orthodoxe Kirche besuchen, indem man einen entspannenden Spaziergang auf der eleganten und beliebten Prachtstraße Corso Imperatrice macht, die am Fuße des Hügels mit all ihren Villen und Gärten den Westen der Stadt schmückt.

Oberhalb von Via Matteotti sind andere Einkaufsstraßen die antiken Via Palazzo, Via Calvi und Via Corradi, mit der eleganten Piazza della Concattedrale Romanica di San Siro und dem nahe gelegenen Annonario-Markt. Corso Trento Trieste heißt die Promenade am Ostufer, mit schöner Aussicht auf die Stadt und das Meer von Capo Verde bis Capo Nero. Hoch oben auf einem Hügel liegt Pigna, der bezaubernde mittelalterliche Stadtteil von Sanremo, und oben auf dem Hügels befindet sich das majestätische Heiligtum der Madonna della Costa mit seinem herrlichen Panorama-Ausblick. Nicht zu vergessen sind der herrlich bewachsene Park der Villa Hormond und die Villa Nobel, heute Museumshaus und Gastgeber internationaler Veranstaltungen.

Was diesen Landstrich außerdem so liebenswert macht, ist das Klima: die Winter sind mild und im Sommer ist es nicht zu heiß. Die Vegetation dieses Gebiets ist eine der vielfältigsten und reichhaltigsten in Italien. Nicht zufällig wird Sanremo die “Stadt der Blumen“ genannt.

RADWEG
Nur wenige Meter von unserem Hotel entfernt verläuft der schöne Fußgänger- und Radweg, der sich über 24 km bis San Lorenzo al Mare erstreckt, auf dem Sie fast die gesamte Strecke neben Strand und Meer entspannt spazieren gehen oder Fahrrad fahren können. Leihfahrräder stehen für unsere Gäste bei unserem Partner, dem Hotel Miramare Continental Palace**** zur Verfügung.

Ganz in der Nähe

Bootsausflüge mit Walbeobachtung
Tour mit dem Motorboot, mit der Möglichkeit der Sichtung von Delfinen und Walen

Grotten von Toirano
Le Caravelle – Wasserpark – geöffnet von Juni bis September

UMGEBUNG:

Boscobello: Der Park Boscobello befindet sich in Corso Inglesi, eingebettet in eine üppige Vegetation. Im Park befindet sich die wunderschöne “Via Crucis Monumentale“, ein Werk in Bronze des Bildhauers Enrico Manfrini, eingerichtet von dem Architekten Ernesto Brivio. Der Kreuzweg, der dem Papst gewidmet und von Kardinal Eduardo Pironio 25. März 1990 gesegnet wurde, beginnt mit dem wunderschönen Hochrelief, das Mariä Verkündigung darstellt.

Naturpark San Romolo und Monte Bignone: www.sanromolo.com

Bussana Vecchia:
www.bussanavecchia.com

Arma di taggia e Taggia:
www.taggia.it
                           
Triora (the Witches Village):
www.museotriora.it

Ospedaletti:
www.comune.ospedaletti.im.it

Bordighera: www.bordighera.it

Dolceacqua: www.dolceacqua.it

Ventimiglia: www.ventimiglia.it
Last town before the Italian border with France; Famous its historic "Battle of Flowers": www.battagliadifiori.com

Botanische Gärten “Hanbury”: www.giardinihanbury.com

Jenseits der Französischen Grenze:

Menton: www.tourisme-menton.fr
Monaco – Montecarlo: www.monte-carlo.mc

Privacy policy | Company info | Credits | Reserved Area
Veranstaltungen Sanremo und Umgebung Blumenriviera Geschehen